Von René,  am 15. Januar 2006:

 

Mein erster Tag mit Rex .

Wir trafen uns das erste Mal bei einer alten Scheune in Oftringen. Kora und Rex waren schon am warten bis ich mit meinem Auto eintraf. Als ich aus meinem Auto ausstieg kam mir Rex entgegen Ich hatte einen Momentlang ein mulmiges Gefühl als Rex zu mir kam, aber er war nur neugierig auf mich und beschnupperte mich von oben bis unten. Als ich Kora Begrüsst habe, machten wir uns drei auf dem Weg um eine Rund zu laufen. Rex lief voraus und wir Zwei hinterher. Wir sprachen über die Familie und über uns. Kora sagte auch zu mir das Rex beisst, aber Sie versprach er sei ganz Lieb und er tue nichts, somit glaubte ich Ihr. Nach ca. 45 Minuten waren wir wieder bei unserem Ausgangspunkt angekommen und wir verabschiedeten uns. Wir trafen uns in den folgenden Tagen, Wochen und Monaten immer wieder am gleichen Ort, und immer wieder war Rex an unserer Seite und somit bauten Rex und ich ein vertrauen auf. Er hat sich immer sehr gefreut als wir uns immer und immer wieder gesehen hatten. Ich ging gerne mit Rex und Kora spazieren es tat mir auch sehr gut an der frischen Luft zu sein.

Das war also mein erstes Treffen mit Rex

René